Posts by Lukas Wirth

Schriftwirkung

Egal, ob serifenlos oder serifenbetont, gebrochen oder handschriftlich: jede Schrift kommuniziert anders. Nämlich laut, leise, informativ, emotional, robust, wackelig – immer durch Form und Stärke. Um Sie für das Thema der Schrift etwas zu sensibilisieren, erläutere ich Ihnen im folgenden Beitrag einige grundlegende Begriffe rund um den Fachbereich Typografie.

Wireframes: Die ideale Grundlage für erfolgreiche Projekte

Schnell in den Block gescribbelt oder aufwändig am Rechner gesetzt - Wireframes erleichtern unseren Alltag als Strategen und Gestalter. Eine rasche Skizze mit Erklärungen wie „Hier das Bild, hier der Text, hier noch ein Call-To-Action“ und schon schafft man eine Diskussionsgrundlage in einer Besprechung oder eine klare Handlungsanweisung im Gestaltungsprozess. Doch fangen wir von vorne an.

Was macht ein Briefing zu einem kreativen „Sprungbrett“?

Schon oft gehört, doch selten verstanden: das „Briefing“. Per Definition spricht man von einem Schriftstück, das die Forderungen des Kunden an die Agentur enthält. Es dient der Agentur dazu, den Kunden und dessen Background kennenzulernen. Außerdem können damit die Anforderungen des Kunden vor der Angebotserstellung verbindlicher bewertet sowie kalkuliert werden. Im späteren Projektverlauf bildet es die inhaltliche Grundlage für die Zusammenarbeit.