Archives for Design

Programmierte Website vs. vorgefertigter Baukasten

In letzter Zeit haben sich Systeme wie Wix, Webflow und Jimdo stark verbreitet. Diese versprechen eine einfache und schnelle Erstellung von Websites ohne das bei dem Benutzer Programmierkenntnisse vorhanden sein müssen. Wir wagten also den direkten Vergleich und stellten die Baukastensysteme einer eigens programmierten Seite gegenüber, wie wir sie auch als Agentur anbieten. Mit was werben die Baukasten, was ist sofort für jeden ersichtlich und was erkennt nur ein Fachmann?
Read More

Ein kurzer Einblick in die Bildbearbeitung

Ganz allgemein gesprochen, bedeutet Bildbearbeitung heute nichts anderes als die Veränderung von digitalen Bildern. Sehr häufig wird sie dazu angewandt, um „Fehler“ zu beseitigen, die bereits meist beim Fotografieren entstanden sind. Die Ursachen können technische Probleme oder mindere Qualität der Aufnahmegeräte, deren Fehlbedienung sowie ungünstige Arbeitsbedingungen oder mangelhafte Vorlagen sein. Möchte man diese Gegebenheiten retuschieren bzw. korrigieren, kann professionelle Software wie Photoshop oder aber auch Freeware verwendet werden.
Read More

Wir sind die Grafik

Als Allrounder im Grafik-Design, die gleichermaßen Print- und Web-Grafik-Arbeiten ausführen, befindet sich unsere „Insel“ als Schnittstelle zwischen Druckvorstufe und Webentwicklung mitten in unserem großen Büro B2. Im Sinne kurzer Dienstwege und eines kommunikativen Miteinanders sind so direkte und unmittelbare Absprachen möglich. In unkomplizierter, enger Zusammenarbeit können wir Gestaltungsideen unmittelbar auf ihre Umsetzbarkeit und Funktionalität testen.
Read More

Der Redaktionsplan – Herzstück einer guten Content-Strategie

Damit Ihre Online-Inhalte auch den gewünschten Effekt mit sich bringen und nicht einfach im Sande verlaufen, sollten Sie sich mit einem Redaktionsplan rüsten. Denn die Suche nach passenden Inhalten geht im Alltagsgeschäft oft unter und verleitet am Ende des Tages häufig dazu, einfach nur irgendetwas zu posten – Hauptsache, es ist etwas Neues online. Überlegen Sie also nicht mehr hektisch, was heute auf welchem Kanal gepostet werden könnte, sondern nutzen Sie den Redaktionsplan als Werkzeug, um sämtliche Veröffentlichungen an einem Ort zu bündeln und zu strukturieren.
Read More

Was ist eigentlich Webdesign?

Viele Menschen setzen Webdesign mit der Gestaltung und Progammierung gleich. Hier muss man jedoch bedenken: Webdesigner sind keine Softwareprogammierer. Webdesign bedeutet ‘Gestaltung und Aufbau einer Website mit HTML, CSS und JS’. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Maßnahmen und vor allem welche Personen am Prozess des Webdesigns beteiligt sind.
Read More

Webdesign vs. SEO – eine Hassliebe?

Wer selbst schon einmal eine Website gestaltet hat oder an dem Prozess beteiligt war, wird wissen wie wichtig es ist, dem Prozess ein fundiertes Konzept mit allen notwendigen und zeitaufwendigen Recherchen voranzustellen. Wer diesen unabdingbaren Schritt aus zeitlichen oder finanziellen Gründen überspringt oder nicht die Zielgruppe, sondern den eigenen Geschmack und seine privaten Vorlieben in den Vordergrund stellt, wird im Laufe der Zeit merken, dass die Seite nicht den gewünschten Effekt bringt, den man sich erhofft hat.
Read More

Creative Paper Conference 2018

„Analoge Revolution“ hat sich die diesjährige Creative Paper Conference auf die Fahnen geschrieben. Bereits zum sechsten Mal fand die inspirierende Vortragsreihe rund um die vielfältige Welt des Papiers in der Alten Kongresshalle München statt. Veranstaltet von der novum, dem Magazin der Kreativbranche, um Verbindungen zwischen Gestaltern, Druckereien sowie Papierherstellern gewinnbringend zu fördern.
Read More

Gesetze guter Gestaltung – Teil 2

In den späten 1970er Jahren machte sich Dieter Rams – der deutsche Produkt- und Chefdesigner bei Braun – zunehmend Sorgen um den Zustand einer Welt, die er als „eine undurchschaubare Verwirrung von Formen, Farben und Geräuschen“ empfand. Im Bewusstsein, dass er als Gestalter maßgeblich zu dieser Welt beitrug, stellte er sich eine wichtige Frage: Ist mein Design gutes Design? Seine Antwort formulierte er als zehn Thesen.
Read More

Gesetze guter Gestaltung – Teil 1

Design bedeutet nicht bloß etwas „schön“ zu machen. Im besten Fall ist Design das Ergebnis eines durchdachten und fundierten Konzeptionsprozesses, der auf ausführlicher Recherche, Hingabe, Haltung und Leidenschaft basiert. Dabei befolgt Design wissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten sowie Thesen, die sich im Laufe der Zeit etabliert und weiterentwickelt haben.
Read More