Warum ein Kunden-Journal so wirkungsvoll ist

Wenn Ihr Unternehmen immer wieder im direkten Angebotsvergleich punkten muss, brauchen Sie einen solchen Sympathieträger, der dem Kunden ein gutes Gefühl und das notwendige Vertrauen gibt, den Auftrag mit Ihnen zu machen. Je nach Auftragsvolumen kann sich schon bei einem neu gewonnenen Kunden die Konzeption eines Kunden-Journals mehr als bezahlt machen.

Google My Business – was ist das und welche Vorteile bringt es mir als Unternehmer?

Der Google My Business Eintrag kommt einem Eintrag in einem Branchenbuch recht nahe – nur eben digital und mit extrem großer Reichweite. Googeln Sie z.B. nach einem bestimmten Geschäft oder Restaurant in Ihrer Nähe, so sticht der Eintrag bei der Google Suche direkt ins Auge. Er bringt Ihnen in erster Linie mehr Sichtbarkeit und eine zentrale Verwaltung Ihrer Informationen und Kontaktdaten.

Nutzenkommunikation oder „was habe ich davon?“

In der Werbung finden wir fast ausschließlich Selbstbeweihräucherung. „Wir sind die Tollsten, die Besten und die Schönsten". 95% aller Unternehmen beschreiben immer nur ihre Merkmale, nicht aber den wirklichen Nutzen dahinter. Doch interessiert es den Kunden, welche technischen Details das Produkt hat? Nein! Er will nur eins wissen: Was habe ich davon, wenn ich bei dir kaufe?

Influencer-Marketing – was ist das und was bringt es meinem Unternehmen?

Bei dem Begriff „Influencer“ schaut der ein oder andere erst einmal verwundert drein. Was klingt wie eine lästige und schwächende Grippe, bezeichnet eine ungefährliche, aber durchaus einflussreiche Person, die durch ihr Wissen, ihre Kommunikation und Reichweite in den sozialen Netzwerken zum Meinungsbildner und –führer wird. Übersetzen wir dann noch das englische Verb „to influence“ ins Deutsche wird nochmal klarer, von was wir sprechen. „To influence“ bedeutet, „jemanden beeinflussen“ – in unserem Fall handelt es sich also um eine Person, die durch Empfehlungen die Meinung von Anderen positiv beeinflusst.

Ein klassischer Tag im Marketing

Um es von Anfang an klarzustellen: Einen klassischen Tag in unserer Marketing-Abteilung gibt es so nicht. Dafür passieren täglich zu viele spontane und unerwartete Sachen in der Agentur. Hier ist also Flexibilität gefragt. Bevor wir einen Blick in unseren Alltag werfen, möchten wir kurz unsere Marketing-Abteilung vorstellen. Sie besteht aus Textern, Projektmanagern, SEO-Spezialisten und leidenschaftlichen Beratern. Derzeit setzt sich unser Marketing-Team aus fünf entzückenden und fleißigen jungen Damen zusammen.

Marketingplan erstellen – effizient Werbung betreiben

Wenn es mal nicht so läuft, Aufträge ausbleiben oder Bewerber fehlen, heißt es irgendwann: Wir müssen mal wieder richtig Marketing machen! Viele Unternehmen, insbesondere Mittelständler und Großunternehmen, betreiben Marketing nach Bauchgefühl und aus dem Stegreif. Millionen von Euro werden jährlich regelrecht in den Sand gesetzt. Für Werbung, die entweder überhaupt nicht veröffentlicht wird oder die nicht den Erfolg bringt, den man sich erhofft hat. Warum ist das so? Ganz einfach: Es fehlt eine genaue Planung. Für ein effizientes Marketing empfehlen wir deshalb die Entwicklung eines Marketingplans.

Social Media: Was bringt es meinem Unternehmen?

Die eigene Zielgruppe erreicht man heute kaum noch über die klassischen Werbeformate, wie Printprodukte oder das Fernsehen. Flyer, Prospekte oder andere Werbemittel landen nach der Briefkastenleerung meist direkt im Mülleimer und in den Werbepausen schaltet man sofort auf einen anderen Sender. Die eigene Werbung, für die meist ein hoher Betrag ausgegeben wurde, wird schlichtweg einfach nicht mehr gesehen. Die Lösung lautet: Social Media!

Der Marketingplan – Ein MUSS für jedes Unternehmen

Bis zu zehn Impulse benötigt ein potenzieller Kunde bis er sich mit einer für ihn interessanten Marke auseinandersetzt. Schuld daran ist unsere schnelllebige und von Eindrücken – seien sie online oder offline – überfluteten Welt. Zehn Impulse – das bedeutet zehn Berührungspunkte mit Ihrem Unternehmen, kanalunabhängig. Diese Berührungen reichen von der bloßen Konfrontation mit Ihrem Firmenlogo bis zu einer ausgeklügelten und umfangreichen Kampagne.