Ein klassischer Tag im Marketing

Um es von Anfang an klarzustellen: Einen klassischen Tag in unserer Marketing-Abteilung gibt es so nicht. Dafür passieren täglich zu viele spontane und unerwartete Sachen in der Agentur. Hier ist also Flexibilität gefragt.

Bevor wir loslegen und einen Blick in unseren Alltag werfen, möchten wir kurz unsere Marketing-Abteilung vorstellen. Sie besteht aus Textern, Projektmanagern, SEO-Spezialisten und leidenschaftlichen Beratern. Derzeit setzt sich unser Marketing-Team aus fünf entzückenden und fleißigen jungen Damen zusammen: Nadine, Tanja, Elisabeth, Sonja und Josepha. Jede für sich hat ihre eigene Spezialisierung und fördert ihre Skills regelmäßig, sodass wir alle immer auf dem neuesten Stand der derzeitigen Entwicklungen sind. Nadine und Tanja zum Beispiel sind richtige SEO-Profis. Von der klassischen Keyword-Analyse, dem Webcheck und der Textoptimierung – sie lieben es, den Score zu knacken. Sonja ist unsere Content-Heldin. Das Texten ist ihre Zauberkraft und sämtliche Social Media Kanäle sind ihr Gotham City. Elisabeth ist unsere Organisationsexpertin. Sie hält alle Projekte zusammen, kennt jeden Auftrag auswendig und managt die Zusammenarbeit zwischen allen Abteilungen. Wir nennen sie liebevoll unsere ‚Muddi‘. Josepha leitet die Marketing-Abteilung und ist hier vor allem für die Kundenberatung und –workshops zuständig. Die Nutzen-Kommunikation ist ihr Steckenpferd. Denn der größte Vorteil für jedes Business ist es nicht nur, hübsch auszusehen und eine energiereiche Marke zu haben. Noch besser ist es, wenn die eigenen Kunden ganz klar ihren Nutzen in der angebotenen Leistung sehen.

Marketing dr.mohr

Nun könnte man meinen, dass bei so viel Frauen Power auch mal die Fetzen fliegen. Falsch gedacht! In den über 20 Jahren, in denen unsere Mädels teilweise bereits zusammenarbeiten, gab es noch keinen einzigen Streit. Denn diese bunte Mischung aus verschiedenen Charakteren, Meinungen und Expertentum bringt die notwendige Power, die wir für unsere Kundenprojekte garantieren. Den Mädels entgeht nichts, denn sie gehen täglich Hand in Hand.

Die Woche beginnen wir jeden Montag mit unserem Weekly. Hier gehen wir alle laufenden Projekte, sämtliche neu eingegangenen Aufträge und allgemeine Punkte gemeinsam durch. Wir prüfen den Projektstand, behalten Deadlines im Blick, vergeben Aufgaben und legen neue Meilensteine fest. Wir nutzen die Gelegenheit außerdem, abteilungsinterne oder –übergreifende Fragen oder Wünsche zu klären und Josepha Infos für das anschließende Abteilungsleitermeeting, in dem sie sich mit den Oberhäuptern der anderen Abteilungen trifft und über die Organisation unseres Unternehmens spricht. Da wir fast alle auch Mamas von Kindern oder zumindest Haustieren sind, tauschen wir hier auch gerne mal den ein oder anderen Tipp aus oder teilen Geschichten unseres Wochenendes. Die persönliche Ebene ist uns unheimlich wichtig und macht uns als Abteilung auch aus. Bei den über 20-30 Projekten, die wöchentlich unsere Agentur durchlaufen, darf die Freude am Team auf keinen Fall fehlen.

Marketing dr.mohr

Im Anschluss an unser Meeting am Montag besprechen wir zudem noch Angebote für Kunden und Geschäftspartner und tauschen uns mit unserem Vertriebsteam aus. Sie geben uns immer wieder neue Anregungen, wie wir unsere Arbeit noch weiter ausbauen und optimieren können. Sie sind es, die ganz nahe am Kunden dran sind und deren Sprache in- und auswendig sprechen. Deshalb ist ein regelmäßiger und intensiver Austausch für uns so unheimlich wichtig.

An den restlichen Wochentagen finden weitere kurze Dailys am Morgen statt, damit jeder immer auf dem gleichen Informationsstand ist und auch im Krankheitsfall mal seine Kollegin ablösen kann.

Marketing dr.mohr Tanja

Anschließend widmet sich jeder seinen Projekten. Sonja konzipiert Redaktionspläne für die Social Media Kanäle oder Blogs unserer Kunden und entwickelt geeignete Texte dafür, Nadine und Tanja machen sich an das Texten von neuen Webprojekten – natürlich immer unter dem Gesichtspunkt der optimalen Suchmaschinenoptimierung und dem höchsten Kundennutzen, Elli telefoniert sich die Finger wund und kümmert sich um die Einhaltung von Projektfristen und Josepha plant bevorstehende Positionierungsworkshops, bereitet sich auf Erst- oder Beratungsgespräche mit Kunden vor oder widmet sich ihren Geschäftsführeraufgaben.  Sollte dies nicht der Fall sein, dann sitzen unsere Mädels garantiert in diversen Projektmeetings mit anderen Abteilungen. Diese Projektbesprechungen finden bei uns in sehr regelmäßigen Abständen statt. Sie dienen dazu, das gesamte Expertenteam, das ganz individuell für jeden Auftrag zusammengestellt wird, und deren Ideen von Anfang an einzubinden und zu berücksichtigen. Außerdem stellen wir somit sicher, dass jedes Teammitglied zu jedem Zeitpunkt weiß, was gerade an einem Projekt gearbeitet wird und was die nächsten Meilensteine sind.

Das Marketing-Team ist in jedem Projektteam für die Projektleitung zuständig. Das heißt, sie kümmern sich um die Kommunikation mit dem Kunden, das Einhalten von Terminen, die Kommunikation der einzelnen Abteilungen untereinander und arbeiten selbst in ihrer Funktion als Marketing-Mitarbeiterin am Projekt mit. Hier kommen tatsächlich einige Aufgaben zusammen.

Marketing dr.mohr

Neben ihren fachlichen Aufgaben und den Verantwortlichkeiten als Teamleitung fallen natürlich noch so einige andere Sachen an. In der Regel kommt es bei uns nahezu täglich vor, dass wir Kundenbesuch erhalten. Unsere Mädels sind natürlich auch hier mit vor Ort, kümmern sich persönlich um ihre Kunden und heißen sie herzlich willkommen.

Freitags ist unser Education-Friday. Hier möchten wir uns gemeinsam als Team oder auch einzeln fortbilden, um immer am Zahn der Zeit zu bleiben. Je nach Zeit, Lust und Bedarf setzen wir uns ein Stündchen zusammen, teilen Wissen und lauschen Vorträgen oder aber ziehen uns alleine zurück, lesen uns in Fachliteratur ein oder absolvieren Webinare. Das liegt in der Eigenverantwortung des einzelnen Mitarbeiters und seinen Fortbildungswünschen.

Sie sehen also, unser Marketing-Team ist unverzichtbar. Jede Mitarbeiterin für sich leistet täglich einen wertvollen Beitrag zu der Qualität unserer Arbeit, sei es als Organisationstalent für einen reibungslosen Projektverlaufe, als Psychologe für Kollegen und Kunden, als Marketing-Profi für perfektes fachliches Know-how oder als liebe Kollegin – wir sind froh, unsere Mädels zu haben.

Josepha Mohr
Josepha Mohr

Hey, ich bin Josepha und stolze Geschäftsführerin von dr.mohr Markenbildung. Mit geballtem Know-how, den richtigen Werkzeugen und unserem Spezialisten-Team wollen wir kleinen und mittelständischen Unternehmen die beste Beratung bieten. Mit meiner Erfahrung innerhalb der strategischen Positionierung, konzeptionellen Marketing-Entwicklung und systematischen Markenbildung stehe ich unseren Kunden auf ihrem Weg zum Markenaufbau gerne zur Seite.